branding

Biogasanalysentechnik

Im Bereich der Biogasanalyse bieten wir Lösungen für Biogasanlagen, Klär- und Deponieanlagen, Laboranlagen und Sonderanwendungen.

TRAS 120 Aktivkohleüberwachung

TRAS 120 Aktivkohleüberwachung – SSM 6000 bietet die Lösung


TRAS 120 bezieht sich auf die Sicherheitstechnik bei Biogasanlagen.
Bei einer geplante Erweiterung oder Änderung einer Anlage sollten die Vorgaben zu TRAS 120 berücksichtigt werden um teurere Nachinvestitionen zu vermeiden.

 


Anforderung
•    kontinuierliche Messung und Erkennung von unerwünschten Reaktionen (Selbstentzündung) in Adsorbern
   
Lösungsmöglichkeit
SSM 6000 für Kohlenmonoxid mit kontinuierlicher Messung
    
Vorteile:
•    Messverfahren elektrochemisch oder infrarot
•    Messbereich 500ppm oder bis 1 Vol.%
•    Durchflußüberwachung
•    Signal bei Schwellwertüberschreitung


TRAS 120 Aktivkohleüberwachung
TRAS 120 Leckageüberwachung

TRAS 120 Leckageüberwachung – SSM 6000 bietet die Lösung

 

TRAS 120 bezieht sich auf die Sicherheitstechnik bei Biogasanlagen.
Bei einer geplante Erweiterung oder Änderung einer Anlage sollten die Vorgaben zu TRAS 120 berücksichtigt werden um teurere Nachinvestitionen zu vermeiden.


Anforderung
•   täglich dokumentierte Messung der Abluft von Doppelmembrandächern
•   kontinuierliche Überwachung von Anlagen die der Störfall-Verordnung unterliegen

Lösungsmöglichkeit 1 – Nachrüstung des vorhandenen SSM 6000 für Methan mit einer weiteren Messstelle
    
Vorteile:
•   geringe Kosten
•   Datenspeicher zur Dokumentation

Lösungsmöglichkeit 2 – SSM6000 für Methan mit einem IR-Messbereich 5000ppm
    
Vorteile:
•   hohe Genauigkeit
•   Datenspeicher zur Kommunikation
•   Installation Nahe der Entnahmestelle
•   auch Outdoor möglich
•   mehrere Fermenter mit einem SSM 6000

TRAS 120 Leckageüberwachung
Biogaseinspeisung

Biogaseinspeisung

 

Biogasanalysensystem zur vollautomatischen Überwachung der Methan-, Kohlendioxid-, Sauerstoff-, Schwefelwasserstoff-, Wasserstoff- und Wasserdampfkonzentrationen bei Aufbereitungsanlagen zur Biogaseinspeisung in das Erdgasnetz

 

• Messung an drei verschiedenen Messstellen
• redundante Sauerstoffmessung als Sicherheitseinrichtung
• Wasserstoff- und Schwefelwasserstoffmessung zur Ergänzung des Prozessgaschromatograph PGC
• zusätzlich Prozessmessungen
• dreizügige Messgasaufbereitung mit Kompressorkühlern und diversen Filtersystemen
• Statusmodule zur Überwachung und Anzeige der Betriebszustände

 

TECHNISCHE DATEN
Systemgehäuse: Stahlblech-Schrank mit Sichtfenster
Schrankabmaße (BxHxT): 800 x 2.150 x 600 mm
Schutzart: IP43
Gehäusefarbe: RAL 7032
Messkomponenten: CH4, CO2, O2, H2, H2S und H2OD

Biogaseinspeisung
Biogas, Zusatz zur eichfähigen Messung

Biogasanalysensystem – Zusatz zur eichfähigen Messung

 

Biogasanalysensystem zur vollautomatischen Überwachung und Registrierung der Schwefelwasserstoff und Wasserstoffkonzentrationen zur Erg.nzung des Prozessgaschromatograph PGC bei Aufbereitungsanlagen zur Biogaseinspeisung.

 

• Statusmodul zur Überwachung und Anzeige der Betriebszustände

• Gasaufbereitung mit diversen Filtersystemen

• Verdünnungseinrichtung für die kontinuierliche Messung von H2S

• optional Methan-, Sauerstoff- und Kohlendioxidmessung

• Wandgehäuse zur Innenaufstellung oder Außenaufstellung

 

TECHNISCHE DATEN
Systemgehäuse: GFK Wandschrank mit Sichttür
Schrankabmaße (BxHxT) Innenaufstellung: 600 x 750 x 600 mm        
Schrankabmaße (BxHxT) Außenaufstellung: 600 x 1.000 x 450 mm
Schutzart Innenaufstellung: IP43        
Schutzart Außenaufstellung: IP55
Gehäusefarbe Innenaufstellung: RAL 7035
Gehäusefarbe Außenaufstellung: RAL 7032
Messkomponenten: H2S und H2 sowie optional CH4, CO2, O2

Biogas, Zusatz zur eichfähigen Messung
SSM 6000, Spurengasanalysator

SSM 6000 für die Messung von Wasserstoff im ppb-Bereich

 

Der Spurengasanalysator SSM 6000 für die Messung von Wasserstoff im ppb-Bereich zum Schutz nachfolgender Anlagenteile (z.B. Katalysatoren) vor H2S.

 

• hochempfindliches Analysensystem mit einer Zykluszeit von ca. 2−5 Minuten (applikationsabhängig)
• Ausführung z.B. zusätzlich mit Sauerstoffspurengasanalysator mit einem Messbereich von 10 ppm O2
• komplett verrohrt auf Montageplatte

 

TECHNISCHE DATEN
Abmaß Montageplatte (BxHxT): 900 x 500 x 350 mm
Schutzart: IP20
Messbereich: H2S: 0 bis 2.000 ppb
Nachweisgrenze: H2S: 5 ppb
Auflösung: H2S: 1 ppb
Anzeige:  LED-Messwertanzeige und LC-Display
Kommunikation: RS232, optional Profibus DP
Einsatztemperatur: +5 bis + 40 ° C
Spannungsversorgung: 85 bis 264 VAC, 47 bis 63 Hz

SSM 6000, Spurengasanalysator
SSM 6000, Ex-Zone 2

SSM 6000, Ex-Zone 2

 

Biogasanalysensystem zur vollautomatischen Überwachung der Methan-, Kohlendioxid-, Sauerstoff-, Schwefelwasserstoff- und Wasserstoffkonzentration bei Biogasanlagen zur Innenaufstellung in Ex-Zone 2

 

• interner Messgaskühler zur Kondensatabscheidung
• 2 Gaswarnsensoren zur UEG-Überwachung der umgebenden Atmosphäre (Zone 2) mit zusätzlicher Gaswarnanlage (separates Gehäuse zur Installation im non-Ex-Bereich)
• Durchfluss-Überwachung sowie Überwachung der Lüfterfunktion und des internen Messgasdrucks
• Detonationssicherungen in Messgaszu- und -ableitung
• komplett verrohrt im Edelstahlgehäuse mit Tür und Sichtfenster

 

TECHNISCHE DATEN
Systemgehäuse: Edelstahl-Schrank mit Sichtfenster
Schrankabmaße (BxHxT): 760 x 760 x 300 mm
Schutzart: IP54
Messkomponenten: CH4, CO2, O2, H2, H2S
Anzeige: LED-Messwertanzeige und LC-Display
Kommunikation: RS232, optional Profibus DP
Aufstelltemperatur: +5 bis +40° C
Spannungsversorgung: 230 VAC, 50 bis 60  Hz

SSM 6000, Ex-Zone 2
SSM 6000 Outdoor

Biogasanalysator zur Außenaufstellung

 

Die Integration des Gasanalysators SSM 6000 zur Überwachung und Registrierung von Gasen aus Biogasanlagen, Klärwerken und Deponien

 

• Messung der Methan-, Schwefelwasserstoff sowie optional der Sauerstoff-, Kohlendioxid- und Wasserstoffkonzentration
• hohe Messgenauigkeit und -stabilität durch proCAL
• Prüfgaskalibrierung frühestens nach einem Jahr
• Gasaufbereitung mit diversen Filtersystemen und optionalem Messgaskühler
• Wandgehäuse zur Außenaufstellung
• optional Gehäuseheizung

 

TECHNISCHE DATEN
Systemgehäuse:  GFK-Wandschrank mit Sichttür
Schrankabmaße (BxHxT): 600 x 800 x 300 mm
Schutzart: IP56
Gehäusefarbe: RAL 7035
Messkomponenten: CH4, H2S, optional O2, CO2, H2
Umgebungstemperatur: −20° C bis +40° C

SSM 6000 Outdoor

Privatkunden werden Preise mit MwSt. (brutto) und Geschäftskunden Preise ohne MwSt. (netto) angezeigt.